Toggle Navigation

Apfelsaft: Genauso viel Zucker wie in Cola?

Ein Glas purer Apfelsaft enthält die gleiche Menge Zucker wie ein Glas Cola – nämlich 21 Gramm auf 0,2 Liter. So gesund sind also beide nicht. Ein klarer Vorteil des Apfelsafts sind allerdings die Vitamine und weitere Inhaltsstoffe. Dennoch sollte man nicht zu viel Saft trinken, da der Fruchtzucker dort in großen Mengen vorkommt. Eine gute Alternative sind Gemüsesäfte, die ebenfalls viele Vitamine und Nährstoffe beinhalten, dafür aber weniger Zucker.

Foto: Pixelio/ Timo Klostermeier

Über den Autor

Matthias Mueller

Matthias Mueller

Für Technik konnte ich mich schon immer begeistern. Als gelernter Elektroniker habe ich daher auch schon beruflich einige Erfahrungen sammeln können. Zu meinen weiteren Hobbys zählen das verfassen von Texten und Videoproduktionen.
Ebenso interessiere ich mich sehr für Ernährung, was ich auf diesem Blog mit einbringen kann.

Meine Artikel:

Kommentiere