Toggle Navigation

Nie wieder ein Wackelkontakt: Lifehack

Wer kennt es nicht. Unser Smartphone Ladekabel muss einiges durchstehen und hält dies meist nicht lange stand. Besonders lästig sind Wackelkontakte, die durch einen Kabelbruch enstehen. Mit einem Lifehack könnt ihr diesen aber verhindern. 

Man nehme: Ein Ladekabel und die Feder eines Kugelschreibers. That´s it! Die Feder wickelt ihr nun einfach an das Ende des Ladekabels. Gerade diese Position wird im Alltag sehr beansprucht und führt schnell zu einem Kabelbruch. Die Feder schützt vor zu starker Biegung.

Für den Trick benötigt ihr nur eine einfache Kugelschreiberfeder
Für den Trick benötigt ihr nur eine einfache Kugelschreiberfeder

Einfach mal ausprobieren und selbst überzeugen. Ein Kugelschreiber ist ja nahezu in jedem Haushalt zu finden.

Viel Spaß dabei!

Über den Autor

Matthias Mueller

Matthias Mueller

Für Technik konnte ich mich schon immer begeistern. Als gelernter Elektroniker habe ich daher auch schon beruflich einige Erfahrungen sammeln können. Zu meinen weiteren Hobbys zählen das verfassen von Texten und Videoproduktionen.
Ebenso interessiere ich mich sehr für Ernährung, was ich auf diesem Blog mit einbringen kann.

Meine Artikel:

Kommentiere