Toggle Navigation

Plastikmüll: Gefahr für Umwelt, Mensch und Tier

Im Nordpazifik treibt seit Jahrzehnten ein Müllstrudel, der mittlerweile die Größe von Zentraleuropa erreicht hat. Dadurch sind nicht nur Tiere, sondern auch wir Menschen ziemlich direkt bedroht. Denn auf verschiedenen Wegen gelangt das Plastik in unsere Nahrung und schadet uns selbst. Dieser Strudel ist zudem kein Einzelfall. Unsere Plastikabfälle, die beispielsweise über Bord geworfen werden, ziehen weltweit in den Meeren ihre Kreise.

Foto:  Erwin Lorenzen / pixelio.de

Über den Autor

Matthias Mueller

Matthias Mueller

Für Technik konnte ich mich schon immer begeistern. Als gelernter Elektroniker habe ich daher auch schon beruflich einige Erfahrungen sammeln können. Zu meinen weiteren Hobbys zählen das verfassen von Texten und Videoproduktionen.
Ebenso interessiere ich mich sehr für Ernährung, was ich auf diesem Blog mit einbringen kann.

Meine Artikel:

Kommentiere